Freie und Selbständige

im Landesfachbereich 05

Selbständige und Gewerkschaft ... das geht!
ver.di vertritt alle Erwerbstätigen und setzt sich für diese im Arbeitsleben ein.

Vorallem in der Bildungsbranche nimmt die Form der selbständigen und freien Erwerbstätigkeit zu, leider häufig unter prekären Verhältnissen. Die Vernetzung von selbständigen

  •     DozentInnen,
  •     TrainerInnen,
  •     BeraterInnen und
  •     Coachs

ist daher besonders wichtig.

Die Krise der Erwachsenenbildung - und der öffentlichen Haushalte trifft die ohnehin schon gebeutelten selbstständigen DozentInnen mit aller Härte - ihre Honorare steigen nicht, obwohl sie das schon lange müssten. Die Bildungs-Träger und Volkshochschulen verweisen achselzuckend auf leere Kassen. Zudem sind die DozentInnen noch vom Sozialrecht benachteiligt. Unabhängig von ihrem Gehalt zahlen sie zwangsweise einen festen Satz in die Rentenversicherung - und zwar den Arbeitgeber- und den Arbeitnehmeranteil.

Daher benötigen Selbständige und Freie Mitarbeiter Interessenvertretung, Vernetzung und Beratung: in ver.di!

Freie und Selbständige

Weitere Informationen findet Ihr auch hier.

Bundesebene weiter… Landesebene weiter…

ver.di Kampagnen